Musigobe 2019

Musigobe und Theater vom 26. und 27. Januar 2019!

Das detaillierte Programm können Sie hier herunterladen:

A Bientot_Musigobe2019.pdf



 

Anerkennungspreis Gemeinde Dornach 2018

   Theatergruppe des Musikvereins wurde mit  
   dem Anerkennungspreis ausgezeichnet!

 

Jahreskonzert & Theater 2018

 

Ende Januar starten wir in unser
Jubiläumsjahr und schauen auch musikalisch zurück auf 125 Jahre Musikverein Concordia Dornach!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am
Samstag, 27. Januar oder Sonntag, 28. Januar 2018 in der Turnhalle Bruggweg Dornach.

ProgrammFlyerJK18.pdf

Jahreskonzert & Theater 2017

Der Musikverein Concordia Dornach völlig losgelöst in der Schwerelosigkeit...

Pressebericht:
http://www.wochenblatt.ch

 

Flyer "Völlig losgelöst"

Jahreskonzert & Theater 2016

 

Flyer zum Jahreskonzert & Theater 2016
unter dem Motto "Bella Italia"

Musigobe und Theater 2016.pdf

 

Bella Musica...

...am Jahreskonzert des Musikverein 
Concordia Dornach

  

Der Musikverein Concordia Dornach präsentierte sich an seinem Konzert- und Theaterwochenende in bester Laune und konnte das Publikum begeistern.

Das Konzert feierlich eröffnet hat die Junior Band Dornach. Seit einem Jahr steht sie unter der Leitung von Jasmine Weber-Studer und erfreut sich über immer mehr sehr motivierte und aufgestellte junge Musiker.

Das Motto des Abends „Bella Italia“ passte perfekt zur Herkunft des neuen Dirigenten Roberto Cereghetti. Der aus Mendrisio stammende Dirigent führte die Concordia mit viel Feingefühl, Präzision und jugendlicher Frische durch das Konzert und präsentierte sogleich mit seinem selber komponierten Marsch „Marcia dei Cereghetti“ eine Uraufführung.

Ein weiterer Höhepunkt war das vor allem von Tenorstimmen bekannte Gesangstück „Nessun Dorma“. Die Sopranistin und Klarinettistin Katelijne De Beul verzauberte die Turnhalle in eine „Hühnerhaut“-Atmosphäre und beeindruckte das Publikum wie auch die Musiker auf der Bühne mit ihrer so einfühlsamen und gewaltigen Stimme.

Nach dem Konzert unterhielt die eigene Theatergruppe das Publikum bestens mit dem Stück „Crazy Days im Altersheim“. Das Lachen kam nicht zu kurz und die Schauspieler hatten sichtlich selber Spass einmal für eine Stunde bereits Altersheim-Luft zu schnuppern.

Ein wunderschöner und sehr emotionaler Abend resp. Nachmittag wurde dem Publikum geboten und der Musikverein Concordia Dornach freut sich bereits auf das Wochenende vom 28./29. Januar 2017, wenn der Vorhang für das Jahreskonzert und Theater wieder aufgehen wird.

Kirchenkonzert 2015

Live-Mitschnitt aus dem Konzert vom 15. November 2015
unter der Leitung von Roberto Cereghetti

 

A Huntingdon Celebration.m4a

A Whiter Shade of Pale.m4a

Fantasy on the old Hundredth.m4a

Festival Day.m4a

Greek Folk Song Suite.m4a

Highland Cathedral.m4a

La vita e bella.m4a

Nabucco.m4a

Jahreskonzert & Theater 2015

Flyer zum Konzert & Theater vom 24./25. Januar 2015

Jahreskonzert2015_Flyer.pdf

Kirchenkonzert 2014

Flyer zum Kirchenkonzert vom 16. November 2014
Kichenkonzert2014_Programm.pdf


Live-Mitschnitt vom 16. November 2014

Leitung: Frank Amrein

Arie des Sandmann aus _Hänsel und Gretel_.m4a
Siyahamba.m4a
Pastime with Good Company.m4a
Marys Boy Child.m4a
Lowlands of Scotland.m4a

Rhapsody in Blue (noch in Bearbeitung)

Hebrides Suite (noch in Bearbeitung)

Musigobe 2014 "1001 Nacht"

Flyer zum Musiogbe vom 25./26. Januar 2014
Motto "1001 Nacht"

ProgrammFlyerJK14.pdf


Live-Mitschnitt vom 26. Januar 2014

Leitung: Frank Amrein


A Whole New World.mp3
Auf einem persischen Markt.mp3
Bessarabayanke.mp3
Caravan.mp3
Jewish Folksong Suite.mp3
Persischer Marsch.mp3
Salome.mp3
Semiramide Overture.mp3
The Exodus Song.mp3

Sieg am Aargauer Kantonalmusikfest in Lauenburg

2018 ist der Musikverein Concordia Dornach so richtig in Festlaune! Zum einen feiern wir ja unser 125jähriges Bestehen und dies konnten wir am Sonntag, 24. Juni 2018 gleich mit einem musikalischen Höhepunkt krönen.

Mit 30 Musikanten fuhren wir am Sonntagmorgen gut vorbereitet nach Laufenburg. Bereits kurz nach Ankunft durften wir uns vor grossem Publikum an der Parademusik präsentieren.  Als letzter Verein in der
3. Klasse Harmonie waren wir dann um 16:45h an der Reihe unser Selbstwahl- und Aufgabenstück in der Stadthalle vorzutragen. Unsere Kategorie mit 36 teilnehmenden Vereinen wurde in zwei Vortragsorte Stadthalle und Katholische Kirche aufgeteilt.

Drei sehr ausgewiesene und in der Blasmusik bekannte Experten bewerteten unsere Vorträge. Nach dem Schlusston warteten wir gespannt auf unsere Punktzahl und wussten nach dessen Bekanntgabe, dass wir punktemässig sehr zufrieden sein konnten. Wir zeigten genau das,  was wir in den Proben einstudiert haben und im Stande sind musikalisch zu leisten. Dafür wurden wir verdientermassen mit einer sehr guten Bewertung belohnt.


An der anschliessenden Siegerfeier im Festzelt war der Jubel der „Concordianer“ hörbar gross, als wir als Sieger von 19 Vereinen der Stadthalle aufgerufen wurden. Manche „Ältere“ von uns hatten Tränen in den Augen, voller Stolz, was wir mit dieser tollen Concordia wieder erleben durften. Von den insgesamt 36 Dritt-Klass-Harmonievereinen wurden wir hervorragender Dritter.



Ein grosses Lob und ein noch grösserer Dank gilt unserem Dirigenten Roberto Cereghetti. Er hat uns in den letzten Monaten seriös und professionell auf diesen Moment vorbereitet immer so, dass der Spass nicht verloren ging!

Um es mit den Worten der Experten zu sagen: „Ein erfreuliches Blasorchester von einem begabten jungen Dirigenten geleitet. Das kann nur gut kommen. Der Musikverein Concordia Dornach hat dem Musikfest Laufenburg mit seinem Aufgabenstück die Krone aufgesetzt. Wir mussten bis zum letzten Orchester warten, um dieses Stück so dargeboten zu bekommen.“